Moin moin ... Part 2 und gewonnen

26 Juli 2013 ♦ 17 liebe Zeilen ♦ Leave a comment

Moin moin Ihr Lieben,
 
bitte nicht erschrecken... hier sieht schon wieder alles anders aus.
Nachdem ich ein halbes Jahr mit allen möglichen Hintergrundfarben herum-
experimentiert hab, bin ich wieder zu meinem altbewährten weißen Hintergrund
zurückgekehrt. Er gefällt mir einfach am besten.
 
Ich bin seit heute wieder mal durch eine nervige Blasenentzündung an Haus und Hof
gefesselt, allerdings hab ich so endlich Zeit, Euch den zweiten Teil unserer Urlaubsfotos
zu zeigen (1. Teil hier).

 
Greetsiel selbst liegt ja leider nicht direkt am Meer, daher sind wir einfach ins etwa
10 km entfernte Norddeich gefahren.


Das Wetter war traumhaft... zwar nicht zum Baden geeignet, aber das war uns auch nicht
wichtig. Es war einfach schön, mal wieder den weichen Sand unter den Füßen zu spüren...
ich liebe das einfach!



Unsere Fellnase findet Sand auch richtig toll... Wasser allerdings gar nicht. Er
ist die ganze Zeit schön auf Abstand geblieben und hat lieber nach den anderen
Vierbeinern Ausschau gehalten.




Wenn Greetsiel auch nicht direkt am Meer liegt und keinen eigenen Strand hat, so hat es jedoch
nette Restaurants und Bars. Diese hier z.B. direkt am Deich im Hafen...


... die Stühle und die Lampen hätte ich am liebsten sofort eingepackt :-).


 Oder die hier ... die Vinothek "Festland" - in diesem Jahr unsere Anlaufstelle Nr. 1.


Ich musste unbedingt auch das Innere für Euch fotografieren!


 
Ist die Einrichtung nicht genial ?!?! Und wieder so stylishe Lampen!!!


 
Mit diesen Bildern und einer gehörigen Portion Fernweh verabschiede ich mich jetzt für heute von Euch!

Ach, fast hätte ich es vergessen... ich habe bei der lieben Sabrina von House No. 43 gewonnen - ein Taschengeld in Höhe von sage und schreibe 100,-- € ... ich konnte es erst gar nicht fassen!!!

Ganz lieben Dank nochmal an Dich, Sabrina :-* Ich hab das Taschengeld bereits ausgegeben, aber leider ist es nichts, was ich Euch hier zeigen könnte... ich hab mir nämlich, nachdem gerade meine Testversion ausgelaufen war, das neue Adobe Lightroom zugelegt... genial!!!
 
Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!

Habt es fein!!!
 
Liebe Grüße

P.S.: Ich hab ein bißchen Lesestoff aussortiert. Ihr findet ihn hier.

Blog - Flohmarkt

17 Juli 2013 ♦ 0 liebe Zeilen ♦ Leave a comment


Hallo Ihr Lieben,
 
eigentlich wollte ich schon längst draußen sein und DAS machen, was ich Euch in meinem
morgigen Post zeigen wollte.
 
Aber erst mal musste ich fertig machen, was ich schon vor ein paar Tagen angefangen habe...
Schränke durchforsten und Platz schaffen - hin und wieder muss man sich einfach mal von ein
paar Sachen trennen, wenn's auch schwer fällt!
 
Mein virtueller Flohmarkt-Stand ist nun befüllt und es darf wild gestöbert werden :-)
 
 
Ich geh jetzt flux nach draußen, damit das noch was wird mit meinem Vorhaben!

Habt alle einen traumhaft schönen Sommertag!!!

Bussi und bis bald
 

 

Das Wohngut ... Teil 2

14 Juli 2013 ♦ 23 liebe Zeilen ♦ Leave a comment

 
Hallo Ihr Lieben,
 
geht's Euch gut an diesem schönen, sonnigen Sonntagmorgen?
 
Ich genieße heute meinen einzigen freien Tag an diesem Wochenende!!! Der Herr des Hauses muss heute leider arbeiten und so werde ich es mir mit meinem Fellknäuel nachher gemütlich machen... natürlich im Freien!
 
In der letzten Woche haben meine Mum und ich samt Hund Daniela vom Wohngut wieder mal einen Besuch abgestattet ... selbstverständlich mit Kamera im Gepäck.
(Ich hab meine Mum inzwischen mit meinem Deko-Fimmel angesteckt und so nach und nach bewegt sich ihr Stil auch in eine ganz andere Richtung - find ich cool mit über 60 Jahren, die man ihr ohnehin weder anmerkt noch ansieht!!!)
 
 
 
Wir haben fast zwei Stunden im Wohngut verbracht... gestöbert, geknippst, getratscht, lecker Kaffee im Freien getrunken - einfach schön!
 


Das geplante Café ist noch nicht fertig, aber das hat auch einen Grund, denn Daniela eröffnet in den nächsten Tagen einen zweiten Laden in Marburg. Ich drück' ihr ganz feste die Daumen, dass alles gut klappt, denn die Arme hat sich noch am Abend unseres Besuchs einen doppelten Bänderriss zugezogen! Gar nicht schön!!!
 
Gute Besserung, liebe Ela :-* !!!





Beim letzten Besuch schon hab ich mich in diese Serie (Bild unten) verliebt... wenn die Schränke nicht schon so voll wären!!! 


Zwei der dunkleren Tassen habe ich mir trotzdem gegönnt, denn sie lassen sich sehr schön mit einigen Sachen von GG kombinieren.
 

Die Muffin Cups mit den Sternchen sind auch schon beim letzten Mal mit nach Hause gewandert, aber im Moment fehlt mir die Muse zum Backen (ich hab im Urlaub ohnehin schon wieder zugenommen ... wenn ich also jetzt noch mit Süßkram anfangen würde, wäre das wohl noch fataler, wo ich doch gerade erst wieder in meine Lieblingssachen reingepaßt habe!).


 

Jetzt bin ich schon sehr auf die ganzen Neuigkeiten gespannt, die bald kommen werden. Auf FB hat man ja schon so einige Previews gesehen und Sterne scheinen auch diesen Herbst/Winter wieder ganz hoch im Kurs zu stehen... mir gefällt's!


 
 
 Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag!
 
Liebe Grüße vom noch etwas kühlen Balkon
 


 


Summer Feeling inside

10 Juli 2013 ♦ 25 liebe Zeilen ♦ Leave a comment

 
Hallo Ihr Lieben,
 
genießt Ihr auch dieses Traumwetter?!?! Schöner könnte es doch kaum sein.
 
 
Ich hab es endlich geschafft, auch im Wohnzimmer ein bißchen Summer Feeling zu schaffen.
 
 
Die schwarz-weißen Bezüge mussten erst mal weißen und grauen Bezügen weichen. Es ist immer wieder faszinierend, wie schnell durch ein paar Handgriffe ein ganzer Raum in einem neuen Licht erstrahlt.
 


 
 Die Bilderrahmen auf dem Regal sind auch neu bestückt worden... mit ein paar "gebastelten" Schriftzügen und Bildern, die ich letzte Woche im Urlaub geschossen hab.
 

 
Muscheln in sämtlichen Variationen dürfen bei meiner Sommerdeko natürlich nicht fehlen... ein paar habe ich im Urlaub gekauft und ein paar bei Depot (selbst habe ich leider keine schönen am Strand gefunden).


 
Schwierig fand ich die Wahl der passenden Pflanzen... meine sonst so heiß geliebten Sorten passten leider gar nicht zum Thema und so hab ich mir ein paar Sukkulenten und weißes Allium besorgt (das ich vorher so gar nicht kannte). Ich sag Euch... wenn man die Stiele kürzt kommen einem bei dem Geruch fast die Tränen!!!



Die türkise Soda-Kiste habe ich vor kurzem auf Salandas Blog entdeckt und sie war so lieb mir zu verraten, wo sie sie gefunden hat ( :-* ).

 
Wie man unschwer erkennen kann, hat das Knippsen riesig Spaß gemacht... die Farben bringen so viel Frische ins Zimmer.


Ich freue mich schon auf die gemütichen Abendstunden auf der Couch, wenn mein Liebster (der ja leider immer erst sehr spät von der Arbeit nach Hause kommt) und ich zusammen die am frühen Abend aufgenommenen Folgen "Navy CIS" schauen... unsere derzeitige Lieblingsserie (gleich nach "King of Queens"). Im Urlaub hat sich das ein wenig zu einem kleinen Ritual entwickelt.


So haben wir es auch heute wieder vor und deswegen verabschiede ich mich jetzt von Euch. Ein bißchen was gibt's noch zu tun, bevor wir den gemütlichen Teil des Abends einläuten können.
 
Habt es fein!!!

Bussi und bis bald,
 

 
 
P.S.: Bei der lieben Sabrina von House No. 43 läuft derzeit das Gewinnspiel "Zeig uns Deine ultimative Sommer-Deko-Idee"... da mache ich doch gerne mit.
 
 

Moin moin ... Part 1

08 Juli 2013 ♦ 20 liebe Zeilen ♦ Leave a comment

Moin moin Ihr Lieben,
 
ich bin wieder da (hat überhaupt jemand mitbekommen, dass ich weg war;-) ?).
 
Mein Liebster, unser Fellknäuel und ich haben die zweite Urlaubswoche in unserem geliebten
Greetsiel verbracht.


 
Wir hatten ein schnuckeliges Ferienhaus im Friesenstil, dass ich am liebsten sofort nach meinem Geschmack eingerichtet und behalten hätte. Das Wohngebiet, in dem das Häuschen liegt, ist einfach ein Traum... alles ist so hübsch, ordentlich, ruhig... ganz anders als hier. Ok... ruhig ist es bei uns auch, aber ordentlich?!?! Mir gefällt einfach dieser einheitliche Baustil, der schon an sich eine gewisse Ruhe ins Bild bringt.


Zum Häuschen gehörte auch ein eingezäunter Garten, der für uns den Urlaub noch entspannter gemacht hat, da wir nicht ständig drauf achten mussten, ob unser Fellknäuel stiften geht... der Zaun war allerdings für den Nachbarshund zu niedrig und so hatten wir gleich am ersten Tag weiteren Pfoten-Besuch.
 
 
Für Hundebesitzer kann ich Greetsiel nur wärmstens empfehlen...man kann herrliche Spaziergänge machen, der Ortskern ist autofrei und in den Restaurants oder Bars bekommt man sofort ein Schälchen mit Wasser gebracht und obwohl dort so viele Menschen mit ihren Vierbeinern unterwegs sind, ist das Örtchen wie geleckt.
 
 


Lediglich auf manche Deiche dürfen die Vierbeiner nicht, damit diese gemütlichen Gesellen hier nicht gestört werden.



Ach...ich würde ja so gerne in den Norden zu ziehen, aber meinem Liebsten ist es zu flach... da könne er ja gar kein Mountainbike fahren!!! Ich hab ihm vorgeschlagen, er kriegt einfach ein Rennrad von mir ... wozu braucht man schon Hügel ;-) !!!
 

 


Leider ging unsere Urlaubswoche wieder mal viel zu schnell vorüber :-(
So schwer, wie in diesem Jahr, ist uns der Abschied vom Norden noch nie gefallen!


 Damit mir das Urlaubs-Feeling noch ein bißchen erhalten bleibt, werde ich jetzt zuhause ein wenig umdekorieren und dann die Sonne genießen. Schließlich sitze ich morgen schon wieder im Büro :-(
 
Ich wünsch' Euch allen einen wunderschönen Sommertag!!!

Habt es fein!

Eure